Dieser Tage
Sendungen
Print
Das Blaue
Werkstatt
Allgemein:
Startseite
Termine
Sitemap
Kontakt
Lizenzen
AGB
Über Fietkau
Zum Verlag
Impressum

Über Fietkau

Wolfgang Fietkau

1935 - 1952
geboren und aufgewachsen in Berlin-Moabit, 1943-1945 evakuiert
(Ostpreußen und Riesengebirge), Treck, Trümmer, Aktion Storch
(Verschickung), Heilstätte. Mittelschule. Engagiert in der Jungen Gemeinde.

1952 bis 1961
Ausbildungen als Verlagsbuchhändler (Wichern-Verlag),
evangelischer Diakon (Johannesstift), Journalist (u. a. Christliche
Presse-Akademie, Bad Boll) und Sprecher (Ilse Wolff-Wreschner) in Berlin.

1959 bis 1961
Tätigkeiten in einer Kirchengemeinde in Berlin-Zehlendorf
(Jugend-Diakon), Aufbau einer Spielgruppe (Amateurtheater),
Auftritte auf Märkten, in Flüchtlingslagern und Gefängnissen.
Mitarbeit bei „ansätze“, Studentenzeitschrift (ev.), Stuttgart;
„Blickpunkt“, jugendpolitische Zeitschrift, Berlin.

1962 bis 1967
Redakteur beim Evangelischen Rundfunkdienst, Berlin. Autor von
Hörfunksendungen u. a. beim Sender Freies Berlin.

1967 bis 1982
Freiberuflicher Rundfunk- und Fernsehjournalist
(Kultur und Sozialpolitik mit Schwerpunkt Religion
und Gesellschaft). Zahlreiche Beiträgen für den
Deutschlandfunk, den Sender Freies Berlin, den Saarländischen
Rundfunk, sowie für weitere Sendeanstalten der ARD

Daneben: Schriftsteller, Liedtexter und Herausgeber
von literarischen Anthologien. Seit 1959 Inhaber
eines kleinen Verlages für zeitgenössische Literatur
Seit 1961 ständige Mitarbeit bei den Deutschen
Evangelischen Kirchentagen. Seit 1969 bis 2003
Zusammenarbeit mit Dorothee Sölle (deren Lektor
für das poetische Werk).

1983 bis 2000
Geschäftsführer des Wichern-Verlages in Berlin, ein Unternehmen
mit etwa 20 Gesellschaftern, im Programm u. a. eine
Wochenzeitung, Bücher zur kirchlichen Zeitgeschichte

Seit 2001
Journalist und Schriftsteller. Arbeit für den Wolfgang Fietkau
Verlag.

Mitglied:
unabhängig, evangelisch, seit 1959 Schwestern- und
Brüderschaft des Evangelischen Johannesstiftes, Berlin,
seit 1964 DJV, seit 1968 GEMA, seit 1978 VG Wort,
von 1983 bis 2006 Vereinigung Evangelischer Buchhändler
und Verleger (1994 - 2000 deren Vorsitzender).


Druckbare Version

AGB
Zum Verlag